Unsere Musterseiten

Hinweis

Alle DRK Gliederungen und Einrichtungen können die Musterwebseiten kostenfrei nutzen. Es gelten die Lizenzbedingungen für Bilder und Inhalte.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein anderes CMS oder eine HTML-Version verlassen sollen und auf die neue Mustervorlage wechseln wollen, machen Sie folgenden Test: Verfügt Ihre gegenwärtige Website über die folgenden Eigenschaften und Features:

  • Konform mit Erscheinungsbild
  • Mit drei Clicks auf Angebotsseite
  • Onlinespendenformular
  • Bildverwaltung mit 500 Bildern inkl.
  • Kursanmeldung für Personen oder Betriebe
  • Urheberrechte-Eintrag in Bildern
  • Mitgliederformular (Person und Firma)
  • Barrierearmut
  • DRK - Kursterminsuche
  • Veranstaltungskalender
  • Adressteil mit allen DRK-Gliederungen in der Website
  • Fünf-Spalten-Grundlayout
  • Komplettsystem 4 bzw. 8 Euro pro Monat inkl. URL und Mail
  • RSS-Feed und Nachrichtentool
  • Kursterminanzeige (automatische Terminübernahme aus der DLDB)
  • Schriftenvergrößerung
  • Webhostingrahmenvertrag mit D&T enthält alle ca. 160 Vorlageseiten
  • drei Suchhilfen A-Z, Sitetree, Suche, PLZ-Suche
  • Slideshow
  • Anleitungen im Kommunikationshandbuch
  • Fünfer-Menü und Cloud-Tag
  • Lehrvideos
  • Diashow und Mediathek
  • Schulungen und Trainings
  • suchmaschinenoptimiert
  • Kontaktformular und Impressum
  • Einfache Redakteursoberfläche (WYSIWYG-Prinzip)
  • Internbereich

Varianten

Es gibt verschiedene Versionen der Musterseiten, für unsere verschiedenen Gliederungsstufen.

Redakteursoberfläche, fertig eingerichtet

Redakteure lieben es einfach und klar, am besten so wie bei Winword. Genau diese Zielsetzung verfolgte die Einrichtung einer Redakteursoberfläche in TYPO3.

Die Seite, um die es geht, ist zu sehen (WYSIWYG-Prinzip). Dort, wo ein Pfeil erscheint, können Texte und Bilder ausgewechselt werden. Mit dem Seitenbaum lassen sich auch Seiten kopieren oder neu einfügen. Das ist nicht so schwer.

Hinweis

Die Mustervorlagen liefern beispielhafte Inhalte, bitte passen Sie diese an.

480 Bilder mit integriertem Bildnachweis

Zu den meisten Bildern –“ 481 von 516 –“ haben wir die vollen Bildrechte zur Weitergabe an den Verband, zur Nutzung für Web und Print, zur bundesweiten Nutzung, Speicherung, Überarbeitung usw.

komfortable Bildverwaltung

Ein Abschnitt des Arbeitsprogramms betraf die Erstellung von hochwertigen Bildern zu den Angebotsseiten und deren unkomplizierter Verwaltung.

verschiedene Startseitendesigns

Die Startseite einer Website –“ auch Homepage genannt –“ ist vielleicht die wichtigste Visitenkarte eines Unternehmens oder einer Organisation.

Onlinespendenformular

Bei den technischen Entwicklungen wurde mit Schwerpunkt das Onlinespendenformular für die TYPO3-Website weiterentwickelt.

Hierzu gehört ein Downloadbereich für die Spenderdaten in CSV und eine DT-Austausch für den automatisierten Datentransfer zur Bank oder Sparkasse, so dass die Beträge problemlos gutgeschrieben werden können.

Mitgliederanmeldeformular

integrierte DRK-Adressen zu 890 Gliederungen

Auf allen Angebotsseiten findet sich auch die Doppel-Suchmaske der Dienstleistungsdatenbank in der Servicespalte. Dort findet sich auch das PLZ-Suchmodul.

News,- RSS-Feed Modul

Dank eines Eingabemoduls kann diese Meldung heruntergeschaltet werden, das GS auf die Seiten der Landesverbände, jeder Landesverband auf die Seiten der Kreisverbände, allerdings nur, wenn die neue Vorlage dort genutzt wird oder ältere nachgerüstet werden.

Die Lösung ist ein Inhaltselement auf der Startseite, das inaktiv geschaltet ist und im Bedarfsfall mit Inhalten gefüllt erscheinen kann. Die technische Handhabbarkeit wird im Kreis der Leiter Kommunikation und Marketing besprochen und eingeführt. Das Modell basiert auf RSS-Feed. Das Inhaltselement wird gefüllt und erscheint auf den Webseiten. Selbstverständlich kann es jeder Administrator einer DRK-Gliederung löschen oder verschieben. Daher sollte es nur herausragenden Ereignissen vorbehalten bleiben, da es sonst keine Akzeptanz bei den Beteiligten finden wird.

Bildergalerie

Beim Internbereich finden Sie auch die Bildergalerie in der Navigation. Sie ermöglicht auch eine Diashow.

Videos

Ebenso können Multimedia eingebunden werden, Videos zum Download oder als Streamingvideos (=Youtube.com) oder auch Audiofiles für den MP3-Player oder auch PDF-Dateien.

Kalender

Ein Veranstaltungskalender ermöglicht Terminhinweise mit bebilderten Folgeseiten.

Nachrichtenmodul

Besonders wichtig war der Web AG ein Nachrichtenmodul, mit dem aktuelle News leicht verwaltet werden können. Mit TTS-News wurde dies umgesetzt.

Jede Nachricht kann auf Folgeseiten beliebig lang und breit aufbereitet werden.

Kurstermineinbindung

Ein weiterer Schwerpunkt war das Kurs-Termin-Modul, was per PLZ-Suche direkt zum Kursangebot führen sollte.

Auch hier ist positiv zu vermerken, dass wir dank der existenten Dienstleistungsdatenbank eine einfache Lösung realisieren konnten. Termine werden in die DLDB eingetragen, automatisch auf die Website der DRK-Gliederung gespiegelt und können so über die Postleitzahl gefunden werden.

Intern-Teil für Mitarbeiter

Die Einrichtung eines passwortgeschützten Internbereichs lag der Web AG ebenfalls am Herzen. Die Loginverwaltung liegt beim Administrator der DRK-Gliederung.

eine Anleitung im Kommunikatonshanbuch

Eine ausführliche Anleitung zum Arbeiten mit der Redakteursoberfläche wird es in der gewohnten aufwändigen Qualität im Kommunikationshandbuch geben.