Neuinstallation

Es gibt nur noch die Variante diese Distribution via composer zu installieren.

Lassen Sie den Betrieb Ihrer Internetseite professionell begleiten.

Vorrausetzungen

Downloads

Zur Inbetriebnahme sind die folgenden Downloads der DRK Service GmbH nötig

  • Filedump

  • Datenbankdump

Tools und PHP Umgebung

Grundlage für die folgenden Schritte ist eine Umgebung, in der die folgenden Tools installiert und vorhanden sind:

  • PHP 8.1

  • composer 2.x

Hinweis

Eine lokale Testumgebung kann mit der Software DDEV aufgebaut werden.

Wenn hier Bedarf besteht, wird diese ggf. in die Distribution mit aufgenommen.

Installation via composer

Siehe auch

Zusatzinformationen zu dem untenstehenden Prozess finden sich hier:

Bitte beachten Sie den Prozess hier zu befolgen, statt dem für ein blankes TYPO3

Hinweis

Es wird empfohlen die folgenden Schritte auf einem Linux auszuführen, dazu können die folgenden Umgebungen genutzt werden:

  • Unter Windows

    • WSL 2

    • DDEV mit WSL2

  • Unter MacOS DDEV

    • Bash oder ZSH auf OSX

    • DDEV mit WSL2

  • Unter Linux nativ

    • Bash oder ZSH auf Linux

    • DDEV

Die Schritte sind nun die folgenden:

  1. Installieren der oben genannten Tools

  2. Ordner anlegen z.B.: 'KV-Musterstadt'

  3. Öffnen der Kommandozeile (hier Bash, Zsh) in dem Ordner

  4. Dann wird das folgende Kommando ausgeführt:

    1composer create-project drkservice/project-template-kv . --repository=https://gitlab.com/api/v4/group/7483790/-/packages/composer/packages.json ^12
    

    Dadurch wird die folgende Verzeichnisstruktur erstellt:

    1 -rw-r--r-- .gitlab-ci.yml
    2 -rw-r--r-- Readme.md
    3 -rw-r--r-- composer.json
    4 -rw-r--r-- composer.lock
    5 drwxr-xr-x config
    6 drwxr-xr-x public
    7 drwxrwsr-x var
    8 drwxr-xr-x vendor
    

    Die Ordner haben dabei die folgenden Funktionen:

    • config, den Inhalt findet sich erklärt in der TYPO3 Dokumentation, stand jetzt liegt dort die SiteConfig

    • public, hier liegt nun der fileadmin Ordner und die Erweiterungen, außerdem ist das der sogenannte Documentroot, der bei Ihrem Hoster eingestellt werden sollte

    • var, hier liegen diverse log files

    • vendor, hier liegen alle Softwarepakete, die keine reinen Extensions sind

    Zusätzlich sind noch einige Dateien im Ordner vorhanden:

    • .gitlab-ci.yml, steuert das CI System, hier wird nun das Paket veröffentlicht

    • Readme.md, Informationen zur Verwendung und zu den Musterseiten

    • composer.json, definiert die nötigen Softwarepakete

    • composer.lock, listet die installierten Softwarepakete auf

    Durch diese Schrittfolge werden nun alle nötigen Software-Pakete heruntergeladen.

  5. Prüfen der Systemvorausetzungen

    1vendor/bin/drkcms platform:check
    

    Sollten hier Fehler auftreten müssen ggf. Abhängigkeiten nachinstalliert werden. Kontaktieren Sie in dem Fall Ihren Provider.

  6. Zusammenführen mit dem Datenbankdump und den Assets (Dateien)

    Sobald Sie den Datenbankdump und die Dateien aus den Filedump ergänzt haben, können Sie die Dateien direkt auf Ihren Webspace hochladen.

    Folgende Dateien und Ordner sind im Filedump enthalten und werden benötigt:

    • public/fileadmin Ordner

    • aus dem Ordner config/system die Dateien settings.php

  7. Hochladen aller Dateien - insofern Sie die Schritte nicht beim Provider ausgeführt haben

    Laden Sie alle Dateien über eines der folgenden Transferverfahren auf Ihren Webspace:

    • SFTP (aber kein FTP oder FTPS)

    • RSync

  8. Datenbankdump

    Nun wird der Datenbankdump in die MySQL Datenbank geladen.

  9. Konfiguration

    Für die folgenden Schritte ist eine SSH Verbindung zur Ihrem Hostingpaket nötig.

    Hinweis

    Falls PHP Scripte mit der falschen Version ausgeführt werden, kann diese vor dem jeweiligen Kommando hinzugefügt werden:

    /usr/local/bin/php vendor/bin/typo3 upgrade:prepare
    

    Nun werden die folgenden Dateien mit dem "execute" - Bit markiert, damit diese ausgeführt werden können.

    1chmod -R +x vendor/bin/*
    

    Nun werden die Optionen gesetzt, damit TYPO3 auf die Datenbank zugreifen kann. Bitte passen sie hierzu die Datenbankverbindung in der settings.php an:

    1'dbname' => 'name-der-datenbank',
    2'host' => 'datenbank-server',
    3'user' => 'datenbank-nutzer',
    4'password' => 'datenbank-passwort',
    

    Dann werden noch einige Kommandos zum Sicherstellen der Struktur ausgeführt:

    1 vendor/bin/drkcms cms:migrate
    

    Konfigurieren Sie Ihren Webserver so, dass dieser den public Ordner als Startverzeichnis nutzt.

    Gefahr

    Es ist Sicherzustellen, dass der Encryptionkey nach der Installation geändert wird

  10. Hostingprovider

    Um dem Webserver mitzuteilen, wo der Webserver seine Dateien findet, setzen Sie bitte die Einstellungen wie folgt:

    Document Root: public/ Ordner im Projekt